Designed by:
  www.landstieg.ch  
Drucken E-Mail

Quinette Meister

Geboren 1930 in Delemont, Schweiz. Lebt und arbeitet in Frankreich.
Ausbildung im Atelier der Keramik-Künstlerin Annie Fourmanoir in Paris.

Im Jahr 1981 konnte Quinette Meister in Japan in die Tandaï Keramik Schule eintreten, die damals sonst für Ausländer nicht zugänglich war.
Sie lernte dort bei Meister Hideyuki Hayashi und ihre Werke wurden 1985 in Tokyo und Kyoto ausgestellt.
Im Jahr 1987 kehrte sie nach Paris zurück und stellte zusammen mit Hayashi Arbeiten in der Ausstellung "Noirs" aus.  

Werke von ihr befinden sich u.a. im Musée nationale de la Céramique, Sèvres, und im Musée Ariana, Genf.

Weitere biographische Daten im französischen Dictionnaire du Jura www.diju.ch/f

 
  
 
  
  
 
Kunstsammlung Landstieg, Powered by Joomla! Template by SiteGround Made by www.design-homepage.ch