Designed by:
  www.landstieg.ch  
Drucken E-Mail

Elisabeth Langsch

Geboren 1933 in Zollikon. Ausbildung an der keramischen Fachschule in Bern.
Arbeiten in Aix-en-Provence und in Faenza. Ab 1956 Atelier in Kilchberg, in Zumikon, ab 1973 bis 1997 in der Altstadt von Zürich.

Ab 1960 Arbeiten im öffentlichen Raum: Skulpturen, Baukeramik, Wand-Reliefs, zum Beispiel 1995 Musen in der Uni Tobler, Bern; Skulpturen im Hotel Widder, Zürich.

Werke im Musée Ariana, Genf; Musée de design et d'arts appliqués contemporains, Lausanne; Museum Bellerive, Zürich; Keramikmuseum Faenza, Italien.

 
  
  
  
  
  
  
  
  
  
 
Kunstsammlung Landstieg, Powered by Joomla! Template by SiteGround Made by www.design-homepage.ch